Workshops

Logo-Hundeschule-Black-Forest

IBH Hundeführerschein und Sachkundenachweis

Er ist in Baden-Württemberg derzeit in aller Munde - der Hundeführerschein. Im Rahmen unseres Sommer-Workshops zum Thema Hundeführerschein haben teilnehmende Mensch-Hund-Teams die Möglichkeit, sich sowohl auf die theoretische Sachkundeprüfung, als auch auf die praktische Prüfung des Hundeführerscheins nach IBH (Internationaler Berufsverband der Hundetrainer e.V.) vorbereiten zu lassen.

Was ist der IBH-Hundeführerschein?

Der IBH-Hundeführerschein ist der Nachweis, dass das erfolgreich geprüfte Mensch-Hund-Team sich in allen Alltagssituationen umsichtig und verantwortungsvoll bewegt und der Hund jederzeit durch seine Bezugsperson kontrollierbar ist:

  • Behördlich anerkannter Sachkundenachweis & Wesenstest
  •  Nachweis der Basisqualifikation zur Weiterbildung zum Besuchshunde-Team

  • Welche Inhalte hat der IBH- Hundeführerschein?

    Der theoretische Sachkundenachweis des Halters beinhaltet u.a. Fragen zu:
  • Sozialverhalten und Ausdrucksformen des Hundes
  • Wesen, Lernverhalten und Erziehung des Hundes
  • Haltung , Ernährung, Pflege und Gesundheit des Hundes 
  • Rechtliche Grundlagen

  • Die praktische Prüfung des Mensch-Hund-Teams beinhaltet u.a.:
  • Grundgehorsam – mit und ohne Leine
  • Verhalten in Alltagssituationen
  • Verhalten gegenüber Artgenossen und Menschen 
  • Sozialverträglichkeit

  • Was sind die Vorteile des IBH- Hundeführerschein?

  • Anerkennung als behördlicher Sachkundenachweis und Verhaltens-/ Wesenstest gemäß dem Landeshundegestz in NRW (LHundG NRW)
  • Anerkennung als behördlicher Sachkundenachweis gemäß dem Niedersächsischem Hundegesetz (NHundG)
  • Anerkannt als gleichwertige Prüfung zur Leinenbefreiung nach dem Hamburger und Berliner Hundegesetz
  • Nachweis für angehende Besuchshunde-Teams als Basisqualifikation zur Weiterbildung zum Einsatz des Hundes z.B. in Seniorenheimen, Kindergärten oder Schulen 

  • Der Sommer-Workshop zum Thema IBH-Hundeführerschein setzt sich aus zwei Theorievorträgen (online) am 30.07.2021 und 31.07.2021, sowie acht Gruppenstunden (03.08.2021 - 07.09.2021 jeweils Dienstag Nachmittag sowie an den beiden Samstagen, dem 18.09.2021 und dem 25.09.2021) zusammen.
    Die theoretische und praktische Prüfung erfolgt in terminlicher Absprache mit den teilnehmenden Mensch-Hund-Teams, sowie der externen Prüfer:in.

    Die Teilnehmerzahl ist auf vier Mensch-Hund-Teams begrenzt.

    Alles Wichtige auf einen Blick:

    Wann und wo?
    ab 02.08.2021, Dienstagabend in Freiburg-Waltershofen

    Die Dauer?
    8 Gruppenstunden á 60 Minuten
    2 Theoriestunden á 60 Minuten

    Die Zielgruppe?
    Alle Hunde und Halter die sich auf die theoretische und praktische Prüfung im Rahmen des Hundeführerscheins vorbereiten wollen

    Voraussetzungen?
    Keine

    Preise?
    Workshop-Preis: 349 € (inkl 19% MWSt)

    Bitte beachtet dass dies
    NICHT die Prüfungsgebühr der schriftlichen Sachkundeprüfung und der Praxisprüfung beinhaltet, da diese extern abgenommen werden!

    Stacks Image 233